Basel

Basler Verkehrsbetriebe ziehen positive Bilanz

STAND

Die Basler Verkehrs-Betriebe, BVB, haben im vergangenen Jahr 88 Millionen Fahrgäste transportiert und damit etwas mehr als im Vorjahr. Die Zahl der Fahrgäste in den Basler Trams und Bussen ist 2021 zwar leicht gegenüber dem Vorjahr gestiegen, sie lag aber immer noch rund 30 Prozent unter dem Niveau der Vor-Corona-Zeit. Das schlägt sich auch in den Geschäftszahlen nieder - mit einem Verlust von fast 24 Millionen Schweizer Franken. Die Basler Verkehrs-Betriebe rechnen aber künftig mit Fahrgastzahlen, die noch über die Vor-Corona-Zeit hinausgehen und investieren deshalb kräftig. Das Netz der BVB reicht bis ins elsässische Saint Louis (Elsass) und nach Weil am Rhein (Landkreis Lörrach).

STAND
AUTOR/IN