Präsenzunterricht nach den Ferien

Bad Krozingen startet Crowdfunding für Luftfilter in Schulen

STAND

Bad Krozingen will mit Crowdfunding Luftfilter für Schulen finanzieren. Sie sollen helfen Präsenzunterricht nach den Ferien dauerhaft zu ermöglichen.

Video herunterladen (5,3 MB | MP4)

150 mobile Luftfilteranlagen für die Klassenzimmer in Schulen will die Stadt Bad Krozingen langfristig anschaffen. Die Filter sollen helfen, Präsenzunterricht trotz steigender Infektionszahlen dauerhaft zu ermöglichen. Ein Gerät kostet rund 4.000 Euro. An diesen Kosten können sich Unternehmen und Bürger mit Spenden beteiligen. Die Stadt hat dafür extra eine Spenden-Plattform im Internet eingerichtet.

Bürgermeister appelliert an Gemeinsinn in der Corona-Krise

Für Bad Krozingens Bürgermeister Volker Kieber steht bei der Aktion "der Gemeinsinngedanke" im Vordergrund. Es sei wichtig, dass sich Firmen und Bürger in der Corona-Krise solidarisch zeigten, um die Ausgaben des Bundes und der Kommunen zu entlasten. Sollte die Spendenbereitschaft jedoch gering ausfallen, wird die Stadt Bad Krozingen für die gesamten Kosten aufkommen.

Mehr zum Thema

Fischerbach

Ortenau-Gemeinde investiert Neue Luftfilter für KiGa und Grundschule in Fischerbach

Seit einer Woche sind Kindergärten und Grundschulen wieder geöffnet. Wegen Corona gilt etwa die Regel, Klassenzimmer und andere Räume regelmäßig zu lüften. Die Gemeinde Fischerbach im Kinzigtal hat dafür jetzt Geld in die Hand genommen.  mehr...

Schliengen

Sonderpreis bei "Jugend forscht" Schüler aus Schliengen entwickeln einen "Coronaviren-Absauger"

Im Rahmen des Wettbewerbs "Jugend forscht" sind ein Schüler und zwei Schülerinnen aus der 5. und 6. Klasse der Hebelschule in Schliengen für ihren "Coronaviren-Absauger" mit einem Sonderpreis ausgezeichnet worden.  mehr...

STAND
AUTOR/IN