STAND

Der Autozulieferer Progresswerk Oberkirch will an seinem Stammsitz in Oberkirch (Ortenaukreis) mehr Arbeitsplätze abbauen als bisher geplant. Nach Ablauf eines Freiwilligen-Programms, über das in diesem Jahr rund 200 Beschäftigte ausgeschieden sind, sollen bis zu 150 weitere Mitarbeiter gehen. In Kürze würden dazu Verhandlungen beginnen, teilt das Unternehmen mit.

STAND
AUTOR/IN