Michael Wehner leitet die Außenstelle Freiburg der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (Foto: SWR)

"Werbung für die Demokratie"

Außenstelle Freiburg: 50 Jahre Landeszentrale für politische Bildung

STAND

Die Landeszentrale für politische Bildung feiert ihr 50-jähriges Bestehen. Auch die Außenstelle Freiburg gibt es seit 50 Jahren. 

Vor genau 50 Jahren, am 24. Mai 1972, wurde in Baden-Württemberg die Landeszentrale für politische Bildung gegründet. Schon gleich mit der Gründung wurde eine Außenstelle der Landeszentrale in Freiburg eröffnet. Deren Leiter ist seit 30 Jahren Michael Wehner. Anlässlich des Jubiläums stand er dem SWR in einem Interview Rede und Antwort. Er hält es unter anderem für sehr wichtig, dass es auch in der neuen Medienwelt seriöse politische Informationsangebote gibt.

"Wir machen Werbung für die Demokratie."

Landeszentrale fördert gezielt die politische Urteilsfähigkeit

Gefeiert wird das 50-jährige Jubiläum der Landeszentrale für politische Bildung mit einem Festakt in Stuttgart. Seit 1972 bietet die Landeszentrale verschiedene Materialien und Informationen, um verschiedene Zielgruppen in ihrer politischen Urteilsfähigkeit zu fördern. Ein breites, seriöses Angebot an Informationen sei unheimlich wichtig, ist Michael Wehner überzeugt. Toll in Freiburg sei, dass man gut mit vielen Institutionen zusammenarbeite, etwa mit der Universität, der Pädagogischen Hochschule oder dem Carl-Schurz-Haus.

Mehr zum Thema

Politikwissenschaftler | 7.12.2020 Michael Wehner

Leitet seit fast 30 Jahren die Landeszentrale für politische Bildung in Freiburg und analysiert gesellschaftliche Veränderungen | SWR1 Leute  mehr...

Leute SWR1 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN