STAND
AUTOR/IN
ONLINEFASSUNG

Ein E-Auto ausprobieren? Mit der Aktion "Verkehrswacht elektrisiert" ist das möglich. Die Verkehrswacht Emmendingen tourt mit einem E-Mobil in der Region und lädt ein zur Gratis-Probefahrt.

Jerry Clark von der Verkehrswacht aus Emmendingen weiß, dass viele Menschen gerne mal mit einem Elektroauto fahren würden und neugierig sind. Aber er weiß auch, dass die meisten keine Möglichkeit haben, es einfach mal auszuprobieren. Hier setzt die Aktion "Verkehrswacht elektrisiert" an. Interessierte können sich jetzt in einem der Verkehrswacht-E-Mobile ans Steuer setzen.

"Viele hätten Lust, aber trauen sich noch nicht so richtig, und nehmen das Angebot jetzt wahr."

Jerry Clark, Verkehrswacht Emmendingen

Es gehe darum, sich mit dem Elektroauto vertraut zu machen, es zu testen und ohne Verpflichtungen ins Gespräch zu kommen, so Jerry Clark. Wichtig sei auch, die technischen Details kennen zu lernen, zum Beispiel, wie das mit dem Strom tanken funktioniert.

Schnell wird dann klar: das Laden ist einfacher als gedacht. Genauso wie das Fahren selbst. Auch, wenn es das ein oder andere zu beachten gilt: beispielsweise das etwas andere Display. Ungewohnt ist auch, dass man vom Motor nichts hört, obwohl er läuft. Aber sonst ist alles wie in einem normalen Auto, beziehungsweise wie in einem normalen Automatik. Denn eine Kupplung hat ein E-Mobil natürlich nicht.

"Ich als alter Motorsportler bin überrascht! Es fährt gut und macht Laune!"

Oliver Burger aus Gutach-Bleibach

Wer die leisen Flitzer ausprobiert, ist meist begeistert. Auch Tester Oliver Burger aus Bleibach ist fasziniert. Der Motorsportler zeigt sich überrascht, wie "normal" sich ein Elektroauto fährt.

36 E-Mobile hat die Landesverkehrswacht in ganz Baden-Württemberg im Einsatz. So kann jeder, der Lust hat, einmal ein Elektroauto fahren und mögliche Vorurteile gegen die E-Mobilität abbauen. Die Aktion "Verkehrswacht elektrisiert" soll drei Jahre lang laufen. Unterstützt wird das Projekt auch vom Verkehrsministerium Baden-Württemberg.

STAND
AUTOR/IN
ONLINEFASSUNG