STAND
AUTOR/IN

Die eisigen Nächte machen den Obstbauern zu schaffen. Viele Pflanzen sind schon weit ausgetrieben. Es drohen Frostschäden. Um Ernteausfälle zu verhindern, kämpfen Landwirte mit Strohfeuern, Nebelmaschinen und Beregnungsanlagen gegen die Kälte an. Obstbauer Kurt Sehringer aus Schallstadt (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) hüllt seine Apfelblüten in einen Eismantel.

STAND
AUTOR/IN