Animation Ozeanium (Foto: SWR)

Volksabstimmung über umstrittenes Aquarium Über 50 Prozent stimmen gegen Basler Ozeanium-Projekt

Der Traum vom Ozeanium in Basel ist geplatzt. Und zwar mit einem deutlichen Knall: Mehr als die Hälfte der Baslerinnen und Basler stimmten am Sonntag dagegen.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:00 Uhr
Sender
SWR Fernsehen BW

"Das ist ein Ergebnis der Vernunft, der Ethik gegenüber den Tieren, und Basel hat gezeigt, dass es heutzutage einfach nicht mehr zeitgemäß ist, solche Aquarien zu bauen," sagte Vera Weber, Kampagnenführerin und Umwelschützerin. Mehr als 54 Prozent der Baslerinnen und Basler stimmten am Sonntag gegen die Baupläne des Zoos.

40 Aquarien sollten entstehen

Das Ozeanium sollte am Rande der Basler Innenstadt in der Nähe des Zoos gebaut werden. Vorgesehen waren 40 Aquarien mit Fischen, Korallen und anderen Meerestieren. Das Großprojekt des Basler Zoos war zu Beginn hoch umstritten. Die Befürworter wollten mit dem Ozeanium mehr Touristen nach Basel locken. Für den Bau des Ozeaniums waren 60 Millionen Franken an Spendengeldern zusammengekommen.

STAND