Talk im SWR Studio Freiburg Sicher vernetzt – mit sechzig plus

Generation Lochkarte trifft Digitalisierung. Ria Hinken (66), Freiburger Netzwerkerin, Social-Media-Expertin und Altersspezialistin, im Gespräch mit SWR-Redakteurin Dinah Steinbrink.

Die Freiburgerin Ria Hinken (66) ist Netzwerkerin, Social-Media-Expertin und Altersspezialistin. Sie hat lange im IT-Bereich gearbeitet, heute hält sie Vorträge über die Gefahren beim sorglosen Umgang mit Daten. Sie gibt Seminare zu Themen wie "Hilfe! Mein Mann geht in Rente!" und coacht Menschen bei ihrer Vorbereitung auf den Ruhestand.

Dauer

In Freiburg leitet Ria Hinken das Projekt "alterskompetenz.info". Dort informiert sie zum Beispiel über anderes Wohnen im Alter oder Einkommen in späten Lebensphasen und sie hilft der "Generation Lochkarte", sich im Dschungel der Digitalisierung zurechtzufinden.

An all ihrem Wissen, ihren Erfahrungen und auch an kleinen Anekdoten zum Schmunzeln hat sie das Publikum im SWR Studio Freiburg teilhaben lassen: Präzise, freundlich und humorvoll. Und die Zuhörer der Generation Lochkarte durften ihr Löcher in den Bauch fragen.

Ausschnitte aus dem Gespräch werden gesendet am
Sonntag, 29.09. in SWR4 Baden-Württemberg Radio Südbaden
Samstag, 05.10. von 14.05 – 15 Uhr in SWR Aktuell
Sonntag, 06.10. von 10.03 – 11 Uhr in SWR Aktuell

STAND