Absolute Mehrheit verfehlt Stichwahl bei Schliengener Bürgermeisterwahl nötig

Kanderns Bürgermeister Christian Renkert erhielt im ersten Wahlgang der Bürgermeisterwahl in Schliengen (Kreis Lörrach) 41 Prozent der Stimmen. Zu wenig für die absolute Mehrheit.

Die Entscheidung in Schliengen muss deshalb in einer Stichwahl am 15. Dezember erfolgen. Hinter Spitzenreiter Christian Renkert folgte im Abstand von zehn Prozentpunkten die Architektin Simone Penner mit 31 Prozent und der Apotheker Claus Weichel mit 26 Prozent im Kandidaten-Karussell. Auf die Kandidaten Claus Czisla und Sebastian Weil entfielen jeweils weniger als ein Prozent der Stimmen.

Christian Renkert kam beim ersten Wahlgang der Bürgermeisterwahl in Schliengen auf 41 Prozent der Stimmen (Foto: Rolf Frei)
Kanderns Bürgermeister Christian Renkert kam beim ersten Wahlgang der Bürgermeisterwahl in Schliengen auf 41 Prozent der Stimmen Rolf Frei

Werner Bundschuh geht nach 30 Jahren in den Ruhestand

Schliengens bisheriger Bürgermeister Werner Bundschuh (CDU), der im Frühjahr nach über 30 Jahren im Amt in den Ruhestand geht, freute sich über die Wahlbeteiligung von 63 Prozent. Er forderte die Kandidaten zu einem weiterhin fairen Wahlkampf auf.

STAND