Spezialisten für Ballistik Berner Wissenschaftler helfen Ermittlern

Schüsse auf Gelatineblöcke und ein neues Schädelmodell: Am Institut für Rechtsmedizin in Bern arbeitet Christian Schyma. Er und sein Team helfen, Verbrechen aufzuklären.

Was Kugeln aus Waffen in menschlichen Körpern anrichten können, untersuchen Wissenschaftler am Rechtsinstitut in Bern. Christian Schyma und sein Team nutzen dafür Gelatineblöcke. Das Material ist menschlichem Gewebe sehr ähnlich. Die Rechtsmediziner testen, wie sich die Geschosse verhalten. Zudem haben sie ein neues Schädelmodell entwickelt, um Kopfschüsse zu simulieren.

Dauer
STAND