Stolze Siegerin beim Stimmen-Wettbewerb 2019 im elsässischen Schlettstadt: Charlotte Vix (Foto: SWR, Christoph Ebner)

SAMSTAG, 8.2.2020 | 20 Uhr | STUDIO FREIBURG | FOYER Rap'n' Roll – Charlotte Vix meets QULT

Charlotte Vix war Gewinnerin des Mundart-Stimme-Wettbewerbs bei Radio France Bleu Elsass in 2018. Die elsässische Mundart-Sängerin trifft im SWR Studio Freiburg die Gruppe QULT.

Das Publikum und die Jury hat sie im Sturm erobert mit ihren funky-souligen Rhythmen und ihrer starken Bühnenpräsenz. Charlotte Vix ist eine der wenigen jungen Künstlerinnen, die im Elsass in ihrer Muttersprache singen. Sie setzt dabei auf große internationale Hits und Chansons aus Frankreich. Den ersten Platz beim Wettbewerb gelang ihr mit Cover-Versionen von Stevie Wonder & Lionel Ritchie.

QULT - Ein Rapper, vier Musiker und jede Menge politische Aussagen - dafür stehen QULT. Die Texte machen wach und sprechen an, die Gitarren Solos reißen mit. QULT ist die Konsequenz aus Rock und deutschsprachigem Rap. Geprägt von diesen beiden Leitkulturen, schmieden die Jungs heute ihren eigenen Sound. Oder wie man in Freiburg zu sagen pflegt: Rap‘n‘ Roll! – beim freiburg-grenzenlos-festival.

Datum:
Beginn:

Ort:
Foyer
SWR Studio Freiburg
Kartäuserstraße 45
79102 Freiburg
Vorverkauf:
19,50 Euro
Ermäßigter Preis:
15,50 Euro
Abendkasse:
22,00 Euro
Ermäßigter Preis:
18,00 Euro
Tickets kaufen
Vorverkauf:
BZ-Kartenservice / Freiburg
Bertoldstraße 7
79098 Freiburg
0761 / 496-8888
info@bz-karten-service.de
Programm:
Mundart und Rap
Mitwirkende:
Charlotte Vix, Sängerin

QULT:
Jens Gläsker / Vocals
Andreas Hoelle / Gitarre
Jan Klements / Gitarre
Peter Milde / Bass
Micha Scheíffele / Drums

STAND