SWR Format "Mein Hobby" Pit-Pat - eine Mischung aus Minigolf und Billard

Es gibt nicht viele Menschen, die dem exotischen Hobby Pit-Pat frönen – aber wer es tut, ist mit Begeisterung und Herz dabei. So wie Jürgen Binner vom Pit-Pat-Club in Bad Dürrheim.

Minigolf ist bekannt, Billard auch - eine Kombination aus beiden nennt sich Pit-Pat. Das heißt, der Spieler versenkt den Ball mit einem Queue statt mit einem Golfschläger im Loch. Pit-Pat spielt Jürgen Binner seit mehr als 30 Jahren. "Ich hab früher auch schon Minigolf gespielt. Es war ja ähnlich, nur eben nicht auf Tischen. Und vielleicht war letztlich der Grund, dass ich Pit-Pat etwas besser beherrschte und niedrigere Rundenzahlen hatte als beim Minigolf", so Binner.

Dauer

Vereinsmeister, Deutscher Meister, Vize-Europameister – bei so einer Trophäensammlung kann Binner tatsächlich stolz sein. Aber es geht nicht nur um Titel. Wenn er zu internationalen Turnieren fährt oder sich mit seinen Vereinskollegen im Bad Dürrheimer Kurpark trifft, dann stehen Spaß und Gemeinschaft im Mittelpunkt.

STAND