Sandro Schwarz, Trainer des FSV Mainz 05 (Foto: dpa Bildfunk, Jan Woitas)

SC Freiburg zu Gast in Mainz Schwarz lobt Freiburg und schwört eigenes Team ein

Vor dem Bundesligaspiel am Freitag gegen Freiburg hat der Mainzer Trainer Sandro Schwarz sein Team gewarnt. Die Mannschaft müsse alles abrufen, um Freiburg in Schach zu halten.

Gleichzeitig lobte Schwarz das Team von Trainer Christian Streich. Im SWR sagte er: "Sie sind extrem laufstark, das heißt für uns dann auch extrem viel zu laufen, aber auch schnell zu laufen und vor allem schnell zu spielen. Wenn wir langsam spielen, können sie alles zulaufen – unabhängig von der Grundordnung."

Schwarz: "Freiburg hat eine sehr gute Mentalität"

Weil die Spieler des SC Freiburg auch eine sehr gute Mentalität haben, so Schwarz weiter, rufen sie die zu hundert Prozent ab: "Woche für Woche – und das machen sie sehr gut." Und weil der SC Freiburg in unterschiedlichen Grundordnung unterwegs ist, gelte es für den FSV Mainz 05 darauf zu reagieren und Lösungsmöglichkeiten in der Rückhand zu haben.

STAND