Wohnungseinbruch (Symbolbild) (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)

Polizeipräsidium Tuttlingen Einbrecher im Raum Schwarzwald-Baar-Heuberg

Im Landkreis Schwarzwald-Baar-Heuberg gab es am Wochenende eine ganze Reihe an Einbrüchen. Bislang wurden der Polizei acht Fälle gemeldet, alleine vier in Villingen-Schwenningen.

Meistens sind die Täter über eingeschlagene Fenster in die Häuser eingedrungen und haben Schmuck und Bargeld entwendet. In einem Handelsgeschäft in Villingen wurde Ware im Wert von mehreren zehntausend Euro gestohlen.

Einen Zusammenhang zwischen den Einbrüchen wollte die Polizei weder bestätigen noch ausschließen. Es gebe aber durchaus Gemeinsamkeiten bei den angezeigten Fällen, so ein Sprecher des Polizeipräsidiums in Tuttlingen.

STAND