Offenburg Polizei zeigt beim Sicherheitstag starke Präsenz

Das Polizeipräsidium Offenburg ist mit ihrem Sicherheitstag in Mittelbaden zufrieden und korrigiert ihre erste Bilanz nach oben. Demnach wurden gestern mehr als 3.000 Personen und 1.750 Fahrzeuge kontrolliert. Mehrere Hundert Beamte waren in der Ortenau und in den Kreisen Rastatt und Baden-Baden im Einsatz, unterstützt von der Bundespolizei, Zoll und Landeskriminalamt. Sie stellten fast 100 Straftaten fest und an die 120 Ordnungswidrigkeiten.

STAND