Kurort Königsfeld Kunst statt Kippen

Kunst im Kleinformat spucken ausgemusterte Zigarettenautomaten aus, nun auch in Königsfeld im Schwarzwald. Ein deutschlandweites Projekt kommt erstmals in Baden-Württemberg an.

Dauer

Der Verein Kunstkultur Königsfeld hat die Idee aus Potsdam ins Ländle geholt. Die ausrangierten, bunt bemalten Zigarettenautomaten stehen schon in ganz Deutschland und bieten Kunst am Straßenrand: Unikate im Format einer Schachtel Zigaretten. Man kann die Sorten nationale, internationale oder auch regionale Kunst ziehen.

Die kleinen Packungen werden nun auch von Künstlern aus der Gegend um Königsfeld bestückt. Ihre Miniwerke finden sich dann deutschlandweit in den Automaten – zum kleinen Preis auch für die kleinste Wohnung.  Infos zum Projekt und den jeweiligen Künstlern finden sich auf einem Beipackzettel.

Vier Euro rein, eine Schachtel Kunst raus, das ist gesünder als Zigaretten, birgt aber auch Suchtpotential. "Diese Kunst kann verwirren, erhellen, aufregen und süchtig machen," so der Warnhinweis auf den Päckchen und: "Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie sich selbst und schreiben Sie uns die Antwort."

STAND