Zell im Wiesental Starke Rauchentwicklung bei Großbrand

Im Zeller Ortsteil Gresgen (Kreis Lörrach) hat am Sonntag ein großes Anwesen gebrannt. Gegen 17 Uhr war das Feuer laut Polizei weitgehend gelöscht. Wegen der starken Rauchentwicklung waren Anwohner im kleinen Wiesental zwischenzeitlich aufgefordert, Fenster und Türen vorübergehend geschlossen zu halten. Das große Gebäude mit mehreren Wohnungen war offenbar unbewohnt, Menschen wurden nicht verletzt. Die Brandursache ist noch unklar. Der Schaden liegt nach ersten Schätzungen bei rund 500.000 Euro.

STAND