Freiburger Münstermarkt Unterwegs mit Münstermarkt-Meister Walter Drayer

Ihr Job beginnt, wenn es hell wird: morgens um 6:00 Uhr. Da weist Marktmeister Walter Drayer mit seinem Kollegen die ankommenden Marktleute auf dem Freiburger Münsterplatz ein.

Die Marktmeister schauen nach dem Rechten und kümmern sich darum, dass alles glatt geht. Der Münstermarkt ist den Freiburgern wichtig – als einer der wenigen im Land findet er an sechs Tagen in der Woche das ganze Jahr über statt. Zu dieser Jahreszeit ist der Ansturm besonders groß, wenn sich die Touristen an den Ständen vorbei schieben, auf der Suche nach der berühmten Wurst vom Münstermarkt, der "langen Roten".

Dauer
STAND