Freiburg Weitere Fälle der Blauzungenkrankheit

In Baden-Württemberg sind weitere Fälle der Blauzungenkrankheit aufgetreten. Südbaden ist dabei laut dem Landwirtschaftsministerium in Stuttgart aktuell der Schwerpunkt. Die Tierseuche sei in zehn Rinderzuchtbetrieben in Freiburg und dem Kreis Breisgau-Hochschwarzwald und in drei Betrieben im Kreis Lörrach aufgetreten. Die Krankheit wird von Mücken übertragen und trifft Rinder, Schafe und Ziegen. Für Menschen ist sie ungefährlich.

STAND