Freiburg Verpuffung in Drogeriemarkt war Absicht

Die Verpuffung in einem Drogeriemarkt in der Freiburger Innenstadt in der Nacht zum 3. September ist absichtlich herbei geführt worden. Dies haben die weiteren Auswertungen der Polizei ergeben. Es wurden Spuren gefunden, die auf pyrotechnischen Gegenstand hindeuten. Bislang konnten die Ermittler die Identität des verdächtigen gesuchten Mannes noch nicht feststellen.

STAND