Freiburg Störender Ton identifiziert

Die Ursache des störenden Tons, der Bewohner des Freiburger Stadtteils Wiehre seit Monaten vom Schlafen abhält, ist offenbar gefunden. Es ist vermutlich ein defektes Teil der Heizungsanlage des Studierendenwerks gewesen. Der Ton verbreitete sich über den Kamin und den Schornstein, so dass er schwer zu orten war. Seit Anfang des Jahres war das zischende Geräusch regelmäßig alle 20 bis 30 Minuten im Umkreis von mehreren hundert Metern zu hören gewesen.

STAND