Freiburg Fraktionen fordern Aufnahme von Flüchtlingskindern

Eine Mehrheit im Freiburger Gemeinderat hat in einem Brief an Oberbürgermeister Martin Horn mehr Bereitschaft zur Aufnahme von Flüchtlingskindern aus griechischen Lagern gefordert. Initiiert wurde der Appell von den Grünen, weitere Absender sind die Fraktionen "SPD/Kulturliste", "Eine Stadt für Alle", "Jupi" und der Fraktionsvorsitzende der FDP und Bürger für Freiburg. Inhaltlich greifen die Freiburger Grünen einen Vorstoß ihres Parteivorsitzenden Robert Habeck auf, der kurz vor Weihnachten die Aufnahme von 4.000 minderjährigen Flüchtlingen aus überfüllten Lagern in Griechenland gefordert hatte.

STAND