Freiburg 90jähriger von Rad umgefahren

Ein 90-Jähriger mit Rollator ist bei einem Unfall in der Freiburger Fußgängerzone verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war ein Radfahrer gestern mit dem Hinterrad an dem Rollator hängen geblieben. Der 90-Jährige stürzte und wurde am Bein verletzt. Der Radfahrer kümmerte sich zunächst um den hilflosen Mann, fuhr dann aber weiter, ehe die Polizei am Unfallort eintraf.

STAND