Französischer Sprayer in der Natur Graffiti auf der Wiese

Eine riesige Plastikflasche auf einer Wiese: nicht weggeworfen sondern hingesprayt. Ein französischer Künstler ist für das vergängliche Kunstwerk verantwortlich.

Dauer

Der französischer Sprayer-Künstler Saype ist ein preisgekrönter junger Künstler. Geboren in Belfort, lebt und arbeitet er mittlerweile in der Schweiz. Gerade erst hat er sein neuestes Werk mitten in der Natur fertiggestellt: Er hat eine riesige Plastikflasche auf eine Wiese bei Bonhomme im Elsass gesprüht. Die Farben sind zu 100% abbaubar. Seine nächste Etappe: Berlin. Dort wird der 29-Jährige ein Werk zum 30. Jubiläum des Mauerfalls realisieren.

STAND