Eine Ära geht zu Ende Bei Lauffenmühle gehen endgültig die Lichter aus

Ende einer 185-jährige Firmengeschichte am Hochrhein: Das Textilunternehmen Lauffenmühle mit Standorten in Lauchringen und Lörrach schließt Ende Juli. 240 Mitarbeiter verlieren ihren Job.

Dauer

Das Unternehmen hat fünf Insolvenzen, mehrere Übernahmen und zwei Großbrände über sich ergehen lassen müssen – jetzt wird es für immer still. 240 Mitarbeiter an den beiden Standorten verlieren ihre Arbeit. Der Textilhersteller ist zahlungsunfähig. Zahlreiche Maschinen sind bereits abgeschaltet. Jeden Tag werden es mehr, bis Ende Juli auch die letzten Lichter ausgehen. Das 7,5 Hektar große Firmengelände in Lauchringen will die Gemeinde übernehmen. Die neue Nutzung könnte ein Mix von Gewerbe und Wohnen sein, so Bürgermeister Thomas Schäuble.

STAND