Donaueschinger Musiktage Ohrenschmaus oder Ohrengraus?

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten: Bei Neuer Musik ist das genauso, es gibt Fans, die extra dafür nach Donaueschingen kommen und eben auch die anderen.

Dauer

Einmal im Jahr wird Donaueschingen zum Weltzentrum der Musik. Okay, zum Weltzentrum einer – sagen wir mal – sehr speziellen Musik: Die Donaueschinger Musiktage, die am Donnerstag beginnen, stehen nämlich ganz im Zeichen der so genannten "Neuen Musik". Zeitgenössisch kann man auch dazu sagen.
Diese Musik klingt in manchen Fällen etwas ungewohnt, um nicht zu sagen ziemlich seltsam, auch und gerade in den Ohren vieler Donaueschinger. Deshalb hat die Evangelische Erwachsenenbildung in Donaueschingen mal die Frage gestellt: "Was muss der Mensch von Neuer Musik verstehen?" SWR-Reporter Hardy Faißt ist der Frage ebenfalls nachgegangen.

STAND