Donaueschingen Musiktage starten mit Podiumsdiskussion

Am Donnerstag haben die Donaueschinger Musiktage mit einer Podiumsdiskussion zum Verhältnis zwischen Orchestern und Neuer Musik begonnen. Bei dem viertägigen Festival gibt es rund 20 Uraufführungen und mehrere Klanginstallationen. Erwartet werden bis zu 10.000 Besucher. Die Donaueschinger Musiktage werden vom SWR organisiert und sind das weltweit älteste und bedeutendste Festival für Neue Musik.

STAND