Das kann Gemeinde Rottweil: Eine kleine Stadt denkt sich groß

Viele Gemeinden im ländlichen Raum haben ähnliche Probleme. Eines davon ist die Demografie. Wie geht beispielsweise Rottweil damit um? SWR-Reporterin Margitta Freund berichtet.

Die Einwohnerzahlen sinken, viele Junge wandern ab, dorthin wo das Leben interessanter erscheint und es mehr Jobs gibt. Die Stadt Rottweil hat sich ein Gegenmittel gegen diese tristen Aussichten verschrieben, es heißt: Niemals Langeweile aufkommen lassen. Dafür hat die Stadt in den letzten Jahren vier Megaprojekte angestoßen: Den Thyssen-Krupp-Testturm, die neue Justizvollzugsanstalt, die vielleicht längste Hängebrücke der Welt und jetzt noch die Landesgartenschau 2028. Margitta Freund berichtet von einem kleinen Städtchen, das sich Groß denkt.

Dauer
STAND