Christbaumernte in Freiburg Weihnachtsbäume schweben aus dem Wald

Überall werden jetzt die Christbäume aufgestellt und geschmückt. Aber wie bekommt man die großen Bäumen, die vor Rathäusern, Kirchen und Schulen stehen, eigentlich heil dahin?

Wer will schon einen Baum mit krummgeknickten Ästen oder gar abgebrochener Spitze? Damit genau das nicht passiert, geht der Förster im Freiburger Stadtwald bei der Christbaumernte in die Luft.

Dauer

Weihnachten beginnt im Freiburger Stadtwald erst mal ganz unromantisch mit schwerem Gerät: Der Kranwagen ist gebucht. Er soll die großen Nordmanntannen von oben aus dem Wald herausziehen. 500 Kilogramm Christbaum am Haken - ein schwieriges Manöver.

Großer Aufwand für perfekte Christbäume

"Wenn wir normalerweise Bäume fällen und die herausziehen müssen, 20-30 Meter, dann brechen Äste ab, dann bricht der Wipfel ab, dann brauchen wir vielleicht 30 Bäume im Endeffekt für nur 20."

Stadtwaldförster Klaus Echle

Deshalb setzt der Förster auf die Ernte über den Luftweg. Und so bekommt Freiburg perfekte Christbäume aus dem Stadtwald.

STAND