Centre Culturel Français Freiburg Wechsel im französischen Kulturzentrum in Freiburg

In Freiburg ist Martine Chantrel als Leiterin des Centre Culturel Français verabschiedet und ausgezeichnet worden. Chantrel erhielt zum Abschied den "Ordre des Arts et des Lettres".

Martine Chantrel erhielt den Orden aus der Hand der französischen Botschafterin in Deutschland, Anne-Marie Descôtes. Es ist einer der höchsten Orden, den Frankreich für kulturelle Arbeit vergibt. Descôtes sagte, Chantrel habe dafür gesorgt, dass für viele Deutschen Frankreich bereits in Freiburg beginne. Chantrel arbeitete fast 40 Jahre für das französische Kulturzentrum in Freiburg, während der vergangenen 17 Jahre als dessen Leiterin.

Martine Chantrel (m.) wurde als Leiterin des Centre Culturel Français in Freiburg mit einem Orden verabschiedet (Foto: SWR, Christoph Ebner)
Martine Chantrel (m.) wurde als Leiterin des Centre Culturel Français in Freiburg mit einem Orden verabschiedet – neben ihr die Französische Botschafterin Anne-Marie Descôtes (r.) und die Französische Generalkonsulin aus Stuttgart Catharine Veber (l.) Christoph Ebner

Oberbürgermeister Martin Horn sagte, Chantrel sei das Gesicht Frankreichs in Freiburg. Ihre Nachfolgerin im Centre Culturel Français in Freiburg wird Florence Dancoisne.

STAND