Basel/Mulhouse/Freiburg Neue Ökosteuer betrifft wenige Flüge am Euroairport

Die geplante französische Ökosteuer hat Auswirkungen auf die Flüge, die vom Euroairport abgehen - aber das sind nur wenige. Entscheidend ist, unter welches Recht sie fallen.

Abflug oder Départ vom Euroairport (EAP) - das ist ein großer Unterschied, wenn es um die geplante Ökosteuer geht. Die Frage ist, ob die Airlines unter französischem oder Schweizer Recht fliegen. "Die Steuerabgabe betrifft Passagiere, die mit Airlines ab Mulhouse fliegen, unter französischen Flugrechten. Und das sind aktuell maximal zehn Prozent der Flüge, also zehn Prozent der abfliegenden Passagiere", sagt Vivienne Gaskell, Sprecherin des EAP.

Dauer

Die überwiegende Mehrheit betrifft die Teuerung nicht. Denn 90 Prozent der Passagiere heben ab Basel unter Schweizer Flagge ab. Mittlerweile diskutiert die Schweiz auch über eine Ökosteuer auf Flugtickets.

STAND