Badischer Winzerkeller Breisach Winzer-Nachwuchs misst sich im Berufswettbewerb

Im Badischen Winzerkeller Breisach wurde am Donnerstag ein Berufswettbewerb der Badischen Landjugend ausgetragen. Etwa 75 Jungwinzerinnen und Jungwinzer nahmen an dem Wettbewerb teil.

Wer füllt ein Weinfass, ohne dass ein Tropfen danebengeht? Eine der Aufgaben bei der Olympiade der badischen Jungwinzer. Sie sind in der Lehre oder wollen Meister werden. Sie müssen die Technik am Traktor beherrschen und im Weinkeller fit sein. Unter den wachsamen Augen der Prüfer wechseln sie die Schichten eines Weinfilters.

Dauer

Eine Rebschere komplett auseinandernehmen, das geht ja noch – wesentlich kniffliger ist es, sie wieder richtig zusammenzubauen. Johannes Dreher, Winzer-Azubi aus Emmendingen: "Ehrgeiz ist natürlich auch dabei, aber es ist in erster Linie der olympische Geist – dabei sein, neue Netzwerke gründen, die Gemeinschaft."

Beim Geschmackstest ist der Gaumen der Jungwinzer gefordert. Die Besten fahren zum Bundesentscheid. Der findet im Juni in Württemberg statt.

STAND