Tödlicher Unfall auf der B33 im Kinzigtal Ersthelfer entsetzt über Gaffer

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der B33 zwischen Haslach und Steinach sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein Augenzeuge berichtet über Gaffer, die zuschauten statt zu helfen.

Dauer

Ein Auto mit zwei Personen war am Donnerstag gegen 11:30 Uhr auf der Bundesstraße zwischen Haslach und Steinach (Ortenaukreis) auf die Gegenfahrbahn gekommen und frontal mit einem Lastwagen zusammengeprallt. Warum, ist derzeit noch unklar. Obwohl der Lastwagenfahrer eine Vollbremsung machte, konnte der Unfall nicht verhindert werden. Für den Mann und die Frau im Pkw kam jede Hilfe zu spät.

Augenzeuge entsetzt über Gaffer

Augenzeuge Ingo Schaffrath aus Euskirchen war als Ersthelfer am Unfallort. Er berichtet, dass er die Passanten erst auffordern musste, Erste Hilfe zu leisten, statt Fotos vom Unfallfahrzeug zu machen.

Dauer

Ein Hubschrauber sowie ein Notarzt und die Feuerwehr waren vor Ort. Die B33 war wegen der Aufräumarbeiten bis zum Spätnachmittag in beiden Richtungen gesperrt.

STAND