84-jähriger Tüftler in Bad Säckingen Parkinson-Patient erfindet praktische Alltagshilfen

Kurt Zimmermann aus Bad Säckingen leidet seit zehn Jahren an Parkinson, doch er ist ein Kämpfer. In seiner Wohnung entwickelt er Dinge, die ihm ein selbständiges Leben erleichtern.

Auf der Nürnberger Erfindermesse hat er ein Hilfsgerät für die Hygiene vorgestellt und kam gut an beim Fachpublikum. Der ehemalige Maschinenbauingenieur sprudelt nur so vor Ideen – und möchte nächstes Jahr wieder unbedingt nach Nürnberg mit einer neuen Erfindung.

Dauer
STAND