450 Hinweise im Fall Eva Götz nach XY-Sendung

STAND
AUTOR/IN
Steffe, Peter

Ob eine heiße Spur dabei ist, konnten die Beamten noch nicht sagen. Zum jetzigen Zeitpunkt könne man auch noch keine näheren Auskünfte zur Qualität der Hinweise beziehungsweise Spuren gegeben, hieß es seitens der Polizei. Die Leiche der 26-jährigen Frau war am 27. Januar 1997 an einer Landstraße bei Leipferdingen im Kreis Tuttlingen gefunden worden. Laut Staatsanwaltschaft Rottweil, die mit dem Fall betraut ist, wurde die Biologiestudentin vermutlich auf dem Heimweg in Freiburg in einen Wagen gezerrt, im dem sie möglicherweise auch getötet wurde. Die Ermittler gehen von einer sexuell motivierten Tat aus. Vom Täter fehlt seither jede Spur.

STAND
AUTOR/IN
Steffe, Peter