Achern Todesursache noch unklar

Die Obduktion der am Mittwoch tot in Oberachern (Ortenaukreis) aufgefundenen 25-Jährigen ist abgeschlossen, die Todesursache ist aber immer noch unklar. Die Frau war von ihrem Lebensgefährten im Flur der gemeinsamen Wohnung leblos entdeckt worden. Die Rettungskräfte konnten nur noch den Tod der zweifachen Mutter feststellen. Spuren, die klare Schlüsse auf die Umstände geben könnten, fehlten. Möglich seien medizinische Gründe, ein Unglück oder ein Verbrechen, so die Polizei weiter. Suizid gelte als unwahrscheinlich. Weitere Einzelheiten nannten die Ermittler zunächst nicht.

STAND