Neuffen

Versuchter Totschlag: 19-Jähriger gefasst

STAND

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart ermittelt wegen des Verdachts des versuchten Totschlags gegen einen 19 Jahre alten Mann. Er soll einen 25-Jährigen in Neuffen (Kreis Esslingen) mit einem Messer angegriffen und verletzt haben. Der mutmaßliche Täter befindet sich zwischenzeitlich in Untersuchungshaft. Er soll bereits in einer Gaststätte in Neuffen vor ein paar Tagen durch Pöbeleien aufgefallen sein. Auf einem Parkplatz hinter der Gaststätte soll er dann den 25-Jährigen zunächst verbal attackiert haben. Danach zog er ein Messer und verletzte den 25-jährigen im Halsbereich. Zeugen gingen dann dazwischen. Der 19-Jährige flüchtete. Am Donnerstagmorgen stellte er sich selbst bei der Polizei und wurde vorläufig festgenommen.

STAND
AUTOR/IN