STAND

In einer Waiblinger Kita hat sich nach Corona-Infektionen der Verdacht auf die deutlich ansteckendere Delta-Variante bestätigt. Auch in drei weiteren Kreisen der Region ist sie nachgewiesen worden.

Video herunterladen (3,6 MB | MP4)

Am Donnerstagabend hat das Landratsamt in Waiblingen (Rems-Murr-Kreis) mitgeteilt, dass sich der Verdacht auf die Delta-Variante des Corona-Virus bestätigt hat. Betroffen ist das Kinderhaus Mitte in Waiblingen im Rems-Murr-Kreis. In drei Fällen konnte im Labor die Delta-Variante nachgewiesen werden. Bei einem weiteren Fall besteht der Verdacht, dass es sich auch um die vermutlich in Indien entstandene Corona-Variante handelt. Alle 150 Kinder der Kita und 45 Mitarbeitende sind weiterhin in Quarantäne. Insgesamt liegen sieben positive PCR-Testergebnisse vor.

Variante bereits in vier Kreise der Region bestätigt

In der gesamten Region Stuttgart ist die sogenannte Delta-Variante des Coronavirus auf dem Vormarsch. Nach den Fällen in der Waiblinger Kita, melden nun auch die Kreise Ludwigsburg, Böblingen und Göppingen positive Fälle der Delta-Variante. Bei der zuerst in Indien entdeckten Mutation gelten schärfere Maßnahmen.

Testpflicht für Angehörige

Bereits am Dienstagvormittag hatten Vertreter der Stadt Waiblingen (Rems-Murr-Kreis) und des Gesundheitsamts die Maßnahmen besprochen und am Nachmittag war klar: "Es führt kein Weg dran vorbei, die Kinder müssen in Quarantäne", so der Waiblinger Oberbürgermeister Andreas Hesky (parteilos) im SWR-Interview. Die betroffenen Familien wurden in einem Elternbrief von der Stadt informiert. Für die Angehörigen besteht eine Testpflicht.

Keine Freitestung aus der Quarantäne möglich

In dem Elterbrief hieß es, dass nicht ausgeschlossen werden könne, dass unentdeckt ein Corona-Ausbruch mit einer seltenen und hochansteckenden Virusvariante innerhalb der Einrichtung vorliege. "Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt gilt Ihr Kind ab sofort als enge Kontaktperson und muss sich bis voraussichtlich einschließlich 28. Juni 2021 in häusliche Quarantäne begeben. Aufgrund des Verdachts einer seltenen signifikant ansteckenderen Virusvariante besteht mittlerweile keine Möglichkeit mehr, diese Quarantäne durch Freitestung zu verkürzen."

Kinderhaus Mitte ist größte Kita in Waiblingen

Das betroffene Kinderhaus Mitte ist die größe Kita in Waiblingen. Bereits am Montag waren zwei Gruppen, in denen es Corona-Infektionen gegeben hatte, in Quarantäne geschickt worden. Kinder und Mitarbeitende, die weiter in die Kita kamen, mussten sich vorher testen. Als es am Dienstag weitere positive Schnelltestergebnisse in der Einrichtung gab, beschlossen die Verantwortlichen weitere Schritte wie die Schließung der Einrichtung.

"Unser gemeinsames Ziel heißt natürlich, dass das Kinderhaus Mitte und die Stadt Waiblingen nicht zu einem Hotspot zur Verbreitung der Delta-Variante werden möchten und wir alles tun, um die Ausbreitung dieses Virus zu verhindern."

Coronavirus-Mutation B1.617.2: Was wir zur Delta-Variante wissen

In Großbritannien dominiert die Delta-Variante des Coronavirus bereits. Öffnungsschritte werden verschoben. Doch helfen die Impfungen? Wie sieht die Situation in Deutschland aus?  mehr...

Delta-Variante spielt in Baden-Württemberg bislang kaum eine Rolle

Die Delta-Variante des Coronavirus ist erstmals in Indien festgestellt worden und gilt als deutlich ansteckender als beispielsweise die Alpha-Variante, die aus Großbritannien stammt. In der Region Stuttgart ist die Alpha-Variante bislang die vorherrschende und gibt nur wenige Infektionen mit der Delta-Variante. Experten erwarten jedoch, dass sich auch hierzulande die Delta-Variante ausbreiten könnte.

Straßburg

43 Studierende in Quarantäne Coronavirus-Variante Delta in Straßburger Kunsthochschule

An der Kunsthochschule Straßburg wurden mehrere Fälle der besonders ansteckenden Corona-Variante Delta entdeckt. Die regionale Gesundheits-Behörde hat eine Reihe von Notfall-Maßnahmen erlassen.  mehr...

Heidenheim

Ausbrüche in privaten Haushalten 57 Corona-Fälle mit Delta-Variante im Kreis Heidenheim

Der Kreis Heidenheim verzeichnet derzeit besonders viele Corona-Erkrankungen mit der Delta-Variante. Von aktuell 157 aktiven Fällen gehen 57 auf die Mutante zurück.  mehr...

Region Stuttgart

Leben mit dem Virus - alle Neuigkeiten im Überblick Impfaktion beim VFB-Testspiel gegen Barcelona

Die Corona-Pandemie hat das Leben in der Region Stuttgart komplett verändert. Jeden Tag, teils auch häufiger, gibt es Veränderungen und Neuerungen - wichtige Entwicklungen hier im Überblick.  mehr...

STAND
AUTOR/IN