STAND

Ein 20-jähriger Autofahrer ohne Führerschein und sein gleichaltriger Beifahrer sind bei einem Unfall am Montagabend bei Göppingen schwer verletzt worden. Der Fahrer sei mit dem Auto von der Fahrbahn der Bundesstraße 10 in Richtung Ulm abgekommen und in die Leitplanke gekracht, teilte die Polizei mit. Nach dem Aufprall schleuderte das Auto zwischen Buschwerk und kleineren Bäume. Rettungskräfte mussten mehrere Bäume fällen, um das Auto zu bergen. Das Auto gehörte dem Beifahrer. Er hatte dem Fahrer das Auto überlassen. Gegen beide wird jetzt ermittelt.

STAND
AUTOR/IN