STAND

Ein 41-jähriger Autofahrer ist am Freitagabend bei einem Unfall in Remseck am Neckar (Kreis Ludwigsburg) ums Leben gekommen. Er war zuvor mit seinem Sportwagen von der Straße abgekommen.

Nach Angaben der Polizei war er mit einem 18-jährige Beifahrer in einem Sportwagen unterwegs, der gegen 20:15 Uhr aus unbekannter Ursache in einer Kurve übersteuerte: Das Fahrzeug schleuderte auf die Gegenfahrbahn, überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen.

Ersthelfer versuchten Reanimation

Mehrere Ersthelfer hielten laut Polizei sofort an, bargen die beiden Männer und begannen mit der Reanimation, bis der Rettungsdienst eintraf. Im Krankenhaus erlag der 41-Jährige schließlich seinen schweren Verletzungen. Der 18-Jährige wurde schwer verletzt.

STAND
AUTOR/IN