Göppingen

Teamviewer kooperiert mit Google

STAND

Das Unternehmen Teamviewer wird in Zukunft mit Google kooperieren. Er wird die Computerbrille Google Glass einsetzen. In den Gläsern dieser Brille werden zusätzliche Informationen angezeigt und damit Realität und digitale Informationen miteinander verbunden. Teamviewer verspricht sich vom Einsatz Vorteile zum Beispiel im Lagerbereich. So könnten Lagerarbeiter schneller erfahren, in welchem Regal die gesuchte Ware zu finden ist. Mit einem weiteren Programm, das von Teamviewer und google gemeinsam entwickelt wurde, wird die Erfassung von Ware zusätzlich erleichtert. Die Effizienz bei der Kommissionierung würde dadurch um 14 bis 40 Prozent gesteigert, so Teamviewer. Das Göppinger Unternehmen erklärte, die Zusammenarbeit mit google in naher Zukunft weiter ausbauen zu wollen.

STAND
AUTOR/IN