Göppingen

Erstes Quartal für IT-Unternehmen Teamviewer gut gelaufen

STAND

Bei Teamviewer in Göppingen sinkt der Gewinn nicht so stark wie befürchtet. Das zeigen die Zahlen des Unternehmens aus dem ersten Quartal in diesem Jahr. Durch das Geschäft mit großen Unternehmen hat Teamviewer im ersten Quartal operativ mehr verdient als erwartet. Großkunden würden für das Unternehmen immer wichtiger, sagte eine Sprecherin dem SWR.  Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gingen die Zahlen zwar um 8 Prozent zurück, aber nicht so stark wie Experten befürchtet hatten. Bei der Größe des Umsatzes, den sogenannten Billings, legte Teamviewer um 12 Prozent auf über 163 Millionen Euro zu.

STAND
AUTOR/IN