STAND

Ein 16-Jähriger hat in einer Tankstelle in Ludwigsburg zwei Personen angegriffen und Bargeld gefordert. Ein Mitarbeiter wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Nach dem Vorfall am frühen Sonntagmorgen sucht die Polizei noch einen Begleiter des Tatverdächtigen. Die Kripo Ludwigsburg ermittelt wegen des Verdachts einer Raubstraftat. Der 16-Jährige habe mit dem Begleiter die Tankstelle betreten und zunächst eine Paysafekarte gekauft, teilte die Polizei am Dienstag mit. Anschließend sei es zu einem Streit gekommen. Der 16-Jährige habe dann von einem Mitarbeiter und einem weiteren Mann Bargeld gefordert, und sie ins Gesicht und gegen den Kopf geschlagen. Der alkoholisierte Jugendliche verließ dann die Tankstelle ohne Beute, konnte aber von einer Mitarbeiterin im Hof bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.

STAND
AUTOR/IN