STAND

Der Stuttgarter Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) hat kurz vor den Weihnachtsfeiertagen noch einmal an die Corona-Maßnahmen erinnert. Kuhn appellierte an die Bürgerinnen und Bürger in Stuttgart, sich an den Feiertagen an die Kontaktbeschränkungen zu halten. Jeder Einzelne müsse dabei mithelfen, das Coronavirus zu bekämpfen, sagte Kuhn gegenüber dem SWR. Es seien besondere Weihnachten, mit vielen Einschränkungen.  Kuhn sagte weiter, er hoffe, dass mit den anstehenden Impfungen dann im kommenden Sommer das Schlimmste überstanden sei. Versprechen könne das aber niemand, so Kuhn.

STAND
AUTOR/IN