Stuttgart

Messeherbst Stuttgart: Veranstalter ziehen positive Bilanz

STAND

Die Veranstalter des Stuttgarter Messeherbstes haben eine positive Bilanz gezogen. Rund 54.000 Besucherinnen und Besucher kamen laut Veranstalter von Donnerstag bis Sonntag in die Landesmesse. Man habe gezeigt, dass man Publikumsmessen auch in Pandemiezeiten sicher durchführen könne, so die Bilanz des Geschäftsführers der Messe Stuttgart, Roland Bleinroth. Rund 1.000 Aussteller hatten sich auf neun verschiedenen Ausstellungen dem Publikum präsentiert, darunter die Spielemesse, die Tier-Ausstellung "Animal" und der Messe-Klassiker "Familie und Heim". Auch die Aussteller und das Publikum seien mit der ersten Besucher-Messe in Stuttgart seit März 2020 zufrieden gewesen, so die Messe.

Stuttgart

Ausstellung rund um bekannte Haustiere und Exoten Heimtiermesse "Animal" in Stuttgart

Beim Stuttgarter Messeherbst ist dieses Wochenende die "Animal" am Start. Geboten werden Infos über Futter, Pflege und Haltung von Hunden, Katzen, Alpakas, Vogelspinnen und anderen vertrauten und exotischen Tieren.  mehr...

Stuttgart

Großveranstaltung beim Flughafen Stuttgarter Messeherbst mit weniger Ausstellern, strengen Corona-Regeln und Impfangebot

Am Donnerstag startet der Stuttgarter Messeherbst mit neun verschiedenen Messen - unter strengen Zugangsbeschränkungen und Hygieneregeln und mit einem Impfangebot.  mehr...

STAND
AUTOR/IN