Stuttgart

Impfstation in der Stuttgarter Rathauspassage nimmt Betrieb auf

STAND

Die Stadt Stuttgart baut ihr Impfangebot zusammen mit dem Klinikum Stuttgart weiter aus - in der Stuttgarter Rathauspassage hat jetzt eine Impfstation ihren Betrieb aufgenommen. Geimpft wird in der Impfstation ohne Voranmeldung von 10 bis 15 Uhr. Auch Drittimpfungen sind hier möglich. In den nächsten Tagen sollen in Stuttgart und in den Nachbarkreisen weitere Impfstationen und Mobile Impfteams des Klinikums Stuttgart aktiv werden, teilten die Stadt Stuttgart und das Klinikum am Mittwoch mit. Der Medizinische Vorstand des Klinikums Stuttgart, Jan Steffen Jürgensen, appellierte an die Stuttgarter Bevölkerung, sich impfen zu lassen. Ungeimpfte seien der Nährboden dieser Pandemie.

STAND
AUTOR/IN