Gesundheitsamt empfiehlt täglich Tests bei Kita-Kindern

STAND

Das Stuttgarter Gesundheitsamt empfiehlt in der kommenden Woche die tägliche Testung von Kita-Kindern. "Vor Wiederbesuch der Kita nach der Weihnachtspause sollten alle Kinder getestet werden - entweder mit den noch zuhause vorrätigen Testkits oder bei einer der vielen Teststationen im gesamten Stadtgebiet", so der Leiter des Stuttgarter Gesundheitsamtes, Stefan Ehehalt. Die Bürgermeisterin für Jugend und Bildung, Isabel Fezer, ergänzte, dass man durch zusätzliche Testungen Sicherheit bieten wolle. Mit der Empfehlung weitet Stuttgart die Testpflicht in Kitas aus. Ab dem 10. Januar sieht die Landesverordnung für alle Kita-Kinder eine Testnachweispflicht vor - drei Mal pro Woche via Schnelltest oder zwei Mal per PCR-Test.

STAND
AUTOR/IN