STAND

Fahrgäste der Stadtbahn in Stuttgart müssen sich von Montag an bis Freitagabend auf Beeinträchtigungen einstellen. Betroffen ist der Abschnitt zwischen Charlottenplatz und Neckartor. Der Grund sind letzte Arbeiten an der neuen Haltestelle Staatsgalerie. Insgesamt sechs Stadtbahnlinien sind betroffen. Beispielsweise endet die Linie U1 aus Richtung Vaihingen am Charlottenplatz und fährt ab Neckartor weiter nach Fellbach. Die SSB bietet Busersatzverkehr an. Die alte Haltestelle Staatsgalerie musste wegen des neuen S21-Tiefbahnhofs verlegt und neu gebaut werden.

STAND
AUTOR/IN