Flüchtlinge aus der Ukraine (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Felix Kästle)

"Kräfte bündeln für humanitäre Herausforderung"

Fellbach sucht dringend Unterkünfte für Geflüchtete

STAND

Die aktuelle Flüchtlingskrise hat größere Dimensionen angenommen, als die der Jahre 2015/2016, so die Stadt Fellbach. Mehr Menschen müssen aufgenommen werden. Aber wohin?

Die Stadt Fellbach (Rems-Murr-Kreis) sucht dringend zusätzliche Unterbringungsmöglichkeiten für weitere ukrainische Flüchtlinge. Dabei will die Stadt unbedingt vermeiden, Flüchtlinge in Turnhallen unterzubringen, sagte Oberbürgermeisterin Gabriele Zull (parteilos) am Dienstag.

Stadt plant Containerwohnanlage

In Fellbach sind im Moment rund 600 Ukrainer erfasst, die in Gemeinschaftsunterkünften des Landkreises, der Stadt oder Privat wohnen. Bis Ende des Jahres rechnet die Stadt mit wöchentlich rund 20 Flüchtlingen, die zusätzlich untergebracht werden müssen. Zwar soll Mitte Oktober mit dem Aufbau einer Container-Wohnanlage für rund 100 Menschen begonnen werden. Um Engpässe zu vermeiden, brauche es aber unbedingt weitere, private Angebote aus der Bevölkerung.

Göppingen: Zweite Turnhalle als Notunterkunft noch diese Woche

Währenddessen wird in Göppingen bereits die zweite Turnhalle eines Gewerblichen Schulzentrums als Notunterkunft vorbereitet. Hier sollen bereits Ende der Woche 160 Flüchtlinge aus der Ukraine einziehen.

Mehr zur Unterbringung für Geflüchtete

Göppingen

Turnhallen als Notunterkünfte Kreis Göppingen erwartet viele Geflüchtete und Asylsuchende

Das Landratsamt Göppingen richtet eine zweite Sporthalle als Notunterkunft ein. Landesweit würden für dieses Jahr mehr Geflüchtete und Asylsuchende erwartet als im Krisenjahr 2015.  mehr...

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Stuttgart

Mehr Menschen aus Ukraine erwartet Unterkünfte in Region Stuttgart knapp: Mehr Geflüchtete als 2015?

Allein in Stuttgart rechnet die Stadt ab dem Herbst mit über 1.500 neuen Geflüchteten pro Monat. In den umliegenden Kommunen werden Notunterkünfte in Hotels oder Sporthallen eingerichtet.  mehr...

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Bietigheim-Bissingen

Schulsporthalle, Wohncontainer und Notunterkünfte Kreis Ludwigsburg fühlt sich mit Geflüchteten im Stich gelassen

Der Kreis Ludwigsburg rechnet mit vielen Geflüchteten in den kommenden Wochen - und zu wenig Platz. Ähnlich sieht es in Stuttgart aus. Auch auf dem Wasen sollen Unterkünfte entstehen.  mehr...

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
SWR