Esslingen

Land gibt 13 Millionen Euro für Ersatzneubau der Schleyer-Brücke

STAND

Die Schleyer-Brücke in Esslingen wird derzeit kernsaniert - nach den Abrissarbeiten sollen auf den bestehenden Pfeilern die Neubauarbeiten beginnen. Das Land stellt einen Zuschuss von 13 Millionen Euro bereit. Die Sanierung kommunaler Brücken habe hohe Priorität, sagte Landesverkehrsminister Hermann (Grüne) am Donnerstag bei der Übergabe des Förderbescheides. Esslingens Oberbürgermeister Zieger (SPD) betonte, die immensen Sanierungskosten seien allein aus dem städtischen Haushalt nicht finanzierbar. In Esslingen müssen insgesamt fünf Neckarbrücken saniert oder neu gebaut werden. Allein der Ersatzneubau der Schleyer-Brücke wird auf mehr als 21 Millionen Euro veranschlagt. Die Stadt Esslingen hat bereits für die Vogelsang-Brücke fast sechs Millionen Euro vom Land erhalten.

STAND
AUTOR/IN